Willkommen auf Svensnville

Schön dass Du auf meinen Blog gefunden hast. War bestimmt nich einfach und eher reiner Zufall, da ich nicht wirklich leicht zu finden bin (Google und ich sind nicht unbedingt die besten Freunde). Die Idee zu Svensnville kam mit irgenwann dieses Jahr, da ich neben meiner Arbeit als freier Journalist und Texter noch einfach so etwas schreiben wollte. Nach langer Überlegung kam mir dann Idee wieder einen Blog ins Leben zu rufen und so einfach zu schreiben.
Natürlich steht zu Beginn immer die Frage worüber kann ich schreiben“ im Raum. Also musste ich erst einmal überlegen, womit ich den Menschen auf die Nerven gehen will und dann kam mir die Erleuchtung… Mit meinem Leben (als Blogger).

Projekt Svensnville ging los

Ich hatte keine wirkliche Ahnung wie ich einen Blog auf die Beine stelle. Also sammelte ich alle Informationen, die ich meiner Meinung brauchte und hab einfach angefangen. Getreu dem Motto einfach Machen habe ich also einfach gemacht. Über Erfolg und dergleichen habe ich mir am Anfang keinerlei Gedanken gemacht und mache es auch heute noch nicht wirklich. Natürlich ist es toll, wenn Menschen auf den Blog kommen und auch eine gewisse Zeit auf ihm verbringen. Dazu müssen aber auch ein paar Dinge erfüllt werden und eben von diesen hatte ich auch zu Beginn keinen Plan. Mittlerweile habe ich mich mit der Materie etwas mehr beschäftigt und weiß nun, welche Anforderungen die Menschen an einen Schreiber haben.

– Mehrwert
– Unterhaltung
– Lösungen

Diese 3 Dinge (oder eines davon sollten auf jeden Fall erfüllt werden), damit die Menschen auch eine längere Zeit auf der Seite bleiben und gerne den Weg erneut finden.

Aber was gibt es denn jetzt alles?

Im Idealfall einfach alles.
Irgendwann habe ich mir gedacht, dass über mein Leben als Blogger zu schreiben ja ganz nett ist, aber ich den Menschen auch irgendwie helfen will. So habe ich einfach angefangen noch kleine Ratgeber zu schreiben, die sich mit dem Thema Bloggen und Texten beschäftigen. Dabei meine ich jetzt keine Bücher oder irgendwelche riesigen Artikel, sondern einfach Artikel, die sich mit den verschiedenen Themen beschäftigen. Ich bin weiß Gott kein Guru in diesem Gebiet, jedoch wende ich auch selbst diese kleinen Ratgeber an und weiß somit, dass diese auch funktionieren können.

Aus dem Leben

In dieser Rubrik schreibe ich wirklich nur über mein Leben. Aus dem Leben soll einfach einen kleinen Einblick in das Leben von dem Typ hinter Svensnville geben.
Es werden Beiträge erscheinen, die sich wirklich mit dem Leben als Blogger beschäftigen oder einfach nur Dinge aus meinem „normalen“ Leben.
Dazu gehören auch Gedankengänge und kleine Anekdoten aus meinem Alltag, die vielleicht keinen Menschen interessieren. Da aber auch viele Menschen eine voyeuristische Art haben, ist es für diese vielleicht interessant, hinter die Kulissen zu schauen.

Ratgber

Hier versuche ich den Menschen wirklich zu helfen. Wie schon oben erwähnt, habe ich im Laufer der kurzen Zeit das Bedürfnis bekommen, auch hilfreich zu sein. Daher habe ich einfach diese Kategorie ins Leben gerufen und versuche dort, mit Tipps und Tricks den Leuten beim Bloggen oder beim Texten zu helfen. Doe dort beschriebenen Tipps nutze ich in der Regel selber kurz bevor ich den „Ratgeber“ schreibe. So kann ich auch immer davon ausgehen, dass die Tipps auch wirklich etwas bringen.

Wer?

Natürlich darf eine Vorstellung nicht fehlen. Unter Wer?ist natürlich eine kleine Beschreibung von dem Typen hinter Svensnville zu finden.
Was bisher geschah ist eine kleine Aufstellung der bisherigen Veröffentlichungen von mir. Dort werden hin und wieder kleine Artikel auftauchen, die ich für andere Seiten geschrieben habe.

Hilfreiche Seiten beim Blogaufbau

Das Internet ist voll von hilfreichen Seiten. Wenn es um das Thema Bloggen geht kann ich nur die Seite von Jonas empfehlen. Bei den wp-ninjas findest Du viele hilfreiche Beiträge, die das Leben mit WordPress wirklich erleichtern. Dort werden auch in Zukunft regelmäßig Workshops angeboten, die tatsächlich einen Mehrwert bieten und helfen, damit der Blog auch richtig läuft.

Ebenso ist Elbnetz ein Seite, die sich mit WordPress beschäftigt und zahlreiche Hilfestellungen rund um das System bereit hat. Egal ob Plugins, Design und was auch immer, dort findest Du auf jeden Fall was Du suchst.